Ein Sommernachtstraum in der Orangerie Schwetzingen 2024 | 01.08.2024 – 25.08.2024

Schloss Schwetzingen ist zwischen Heidelberg und Mannheim gelegen, das vor allem den pfälzischen Kurfürsten Karl Philipp und Karl Theodor als Sommerresidenz diente. Weit über die Region hinaus bekannt ist in erster Linie der im 18. Jahrhundert angelegte Schlossgarten, in dem auch die Orangerie liegt. Die unter Karl Theodor errichtete Orangerie mit ihren Fassadenmalereien wurde von Nicolas de Pigage entworfen. Die Malereien täuschen Naturstein als Material vor, wo nur simple Backsteinmauern sind. Die Orangerie wird seit vielen Jahren – hauptsächlich durch Kunstvereine – mit Ausstellungen bespielt.

Für [KUN:ST] International ist es bereits die vierte Ausstellung in der Orangerie im vierten Jahr in Folge. Wir sind sehr glücklich, dass wir auch 2024 die Orangerie bespielen dürfen. Als wesentliche Änderung zu den vorausgegangenen Jahren haben wir uns mit dem Öffnungszeiten dem Besucherstrom des Gartens angepasst  und damit jeden Tag und in der Zeit von 11 – 18 Uhr geöffnet.

Auch in diesem Jahr gibt es ein verbindendes Element der Ausstellung – innerhalb unseres mehrjährigen Rahmens »Klassik trifft Moderne« und haben als Inspiration der Ausstellung 2024 den Titel »Ein Sommernachtstraum« gewählt. Insgesamt 37 Künstler:innen haben sich diesem Thema gestellt und zeigen Auszüge aus ihrem aktuellen Portfolio:
 
Barbara Berger, Jens Brückmann, Anne Eßlinger, Christel Fahrig-Holm, Uschi Felix, Thorsten Frank, Karin Frommann, Gabriele Glas, Karin Göppert, Roswitha Gronemann, Astrid Hansen, Dorothea Helmeth, Christiane Köhne, Maria Kottwitz, Caroline C. Kreutzer, Vera Ludwig-Loster, Stefanie Lueck, Olga Manilov, Christa Maurer, Ulf Obermann-Löwenstein, Utaellamarie Peter, Hanne Plattner, Anna Pocher, Tanja Rittmann, Meggi Rochell, Kirsten Schankweiler, Miezi Mo Simões, Eva Specht, Kerstin Stechl, Margarete Stern, Martina Stürner, Klaudia Thiel, Saskia Thurner, Yvonne Wilken, Friedhelm Wolfrat und Manfred Zwar.

Wir laden Sie sehr gerne zu einem Besuch unserer Ausstellung ein und am Vernisssage- und Finissagetag sogar mit freiem Eintritt und ohne das Eintrittsgeld für den Schlossgarten.
Der Eintritt zur Ausstellung »Ein Sommernachtstraum« ist frei. Für den Zutritt zum Schlossgarten ist ein Eintritt zu bezahlen: https://www.schloss-schwetzingen.de/besuchsinformation/preise

Gäste zur Vernissage und Finissage haben jedoch dann auch freien Eintritt in den Schlossgarten.

Ausstellungsdauer:
01.08. – 25.08.2024

Vernissage:
Sonntag, 04.08.2024 | 11 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo – So | 11 – 18 Uhr

Finissage:
Sonntag, 25.08.2024 | 15 Uhr