Kunst_Stuttgart_lang

Résumé Mitgliederversammlung 2019

Liebe KUN:ST Freunde,

wie im März Newsletter versprochen verschicken wir heute separat das Protokoll zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2019. Insgesamt kann man mit Sicherheit sagen, dass das Jahr 2018 das bewegteste Jahr der Vereinsgeschichte war und wir in den vergangenen 15 Monaten neben einer Verdopplung der Anzahl unserer Mitglieder, zahlreiche Ausstellungsprojekte gestemmt haben, davon das Größte die Eröffnung unserer eigenen Galerie in Leonberg und wir mussten dann doch auch einige personelle Veränderungen verkraften.

Ich persönlich denke, wir haben das mit Bravour gemeistert.

Unser Verein erreicht eine Größenordnung an Aufgaben und Verantwortungen, dass er darauf angewiesen ist, dass das Team der Mitarbeiter, Helfer und Unterstützer immer größer wird. Mit unseren Helfern in der Galerie in Leonberg, mit den Wahlen in der Mitgliederversammlung 2019 und der Verbreiterung des gesamten Teams ist es in jedem Fall gelungen, uns für die Zukunft besser und breiter aufzustellen, so dass wir gut gerüstet sind für unsere Weiterreise.

In meiner persönlichen Bewertung des Jahres 2018 war sicherlich nicht alles Gold. Am Ende sitzen wir gemeinsam in unserem Kunst International Boot und durchkreuzen die Meere der Kunst und da heißt es, den Punkt am Horizont zu fixieren und Kurs zu halten, denn nicht den Kleingeistern und Zauderern gelingt die Reise, sondern den Visionären und Mutigen. Gerade in Vereinen, in denen ja jeder ehrenamtlich arbeitet, ist es keine große Kunst Kapitän zu sein, sondern die Kunst ist, eine Mannschaft zu haben, die sich selbst und andere mit auf die Reise nimmt. Darauf freue ich mich auch im Jahr 2019.

Links zu folgenden Dokumenten:
Protokoll Mitgliederversammlung 2019
Ansprechpartner unseres Vereins
Hilfestellung zu unseren Anmeldeformularen auf der Website
Es grüßt Euch herzlichst
Ein Bild von ...
Andreas Kerstan
1. Vorsitzender
Kunst Stuttgart International e.V.
kun-st-international.de