Kunst_Stuttgart_lang
KUN:ST Newsletter Nr. 25
September 2018
Liebe KUN:ST Freunde

der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und hinter uns liegt ein Monat mit dem wohl größten Meilenstein unserer Vereinsgeschichte:
der Eröffnung unseres KUN:ST Quartiers. Es war eine tolle und erfolgreiche Eröffnung und seit dem 5. August haben wir das KUN:ST Quartier regelmäßig von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Bis hierhin läuft im Grunde alles perfekt:
Wir haben zahlreiche, geschulte Unterstützung aus dem Kreis unserer Mitglieder um die Öffnungszeiten abzudecken, wir haben Besucher und wir haben die ersten Verkäufe, so dass uns das alles zusammen viel Mut für die Zukunft macht.

Impressionen der Eröffnung
Wir haben für Euch optische Eindrücke der Eröffnung zusammengestellt:
https://kun-st-international.de/bildergalerie-eroeffnung-kunst-quartier/

Planung 2019

Das KUN:ST Quartier bringt eine hohe Verantwortung mit sich. Wir haben die gesamte finanzielle Planung unseres Vereins und des KUN:ST Quartiers bereits überarbeitet. Am 08.09.2018 findet eine Planungssitzung statt, um die Akademieaktivitäten für 2019 festzulegen.

Der Gesamtvorstand und eine kleine Auswahl von Repräsentanten der Mitglieder des Vereins treffen sich vom 17. - 18.11.2018, um für den Verein in einer Planungssitzung die Weichen für das Gesamtjahr 2019 zu stellen.

Angebote in 2019 im KUN:ST Quartier

Unsere Schnellzug-KUN:ST-Reise geht unvermindert weiter. Mit dem heutigen Newsletter kündigen wir folgende Ausstellungen an:
10.01. - 27.01.2019 - Winterakademie
31.01. - 24.02.2019 - Farbräume
01.05. - 26.05.2019 - Fotografieausstellung
28.02. - 24.03.2019 - Einzelausstellung in der Galerie mit ein oder zwei Künstlern

Anmeldungen zu den o.g. Ausstellungen sind ab sofort möglich:
Winterakademie:
Farbräume
Fotografieausstellung
Einzelausstellung

28.03. – 14.04.2019 - KUN:ST Preis Blue Harmony 2019
Im April haben wir die Kunstpreisausstellung in der Galerie. Anmeldungen dazu sind über die Anmeldeseite des Kunstpreises 2019 möglich. Während der Kunstpreisausstellung wird auch die Lange Kunstnacht in Leonberg stattfinden, die zahlreiche Besucher in unser Galerie bringen wird.

18.04. - 28.04.2019 - Ostern Sonderausstellung
Frühlingserwachen

Ganzjährig - Galerie- und Webshop
Unsere Angebote, Kunstwerke in unserem Webshop oder im Shop der Galerie zu präsentieren, haben dauerhaft und ganzjährig Bestand:
https://kun-st-international.de/kunst-quartier-galerieshop/
https://kun-st-international.de/kunst-quartier-webshop/

Der nächste Ausstellungszeitraum im Galerieshop vom November 2018 bis Februar 2019 ist bereits ausgebucht, doch wir nehmen für den folgenden Ausstellungszeitraum bereits Anmeldungen entgegen.

Vereinsaktivitäten

Das KUN:ST Quartier bedeutet viel für unseren Verein, aber auch nicht alles. Deswegen werden wir auch weiterhin Aktivitäten außerhalb des Quartiers haben:
die Ausstellung auf Burg Stettenfels,
die Messeteilnahme in New York
und wir bereiten gerade die Anmeldeseite für unsere Ausstellung in Kopenhagen im Juni 2019 vor.

Aktuelles auf einen Blick

Wichtig für die eigene Orientierung bleibt unsere Übersichtsseite "Aktuelles auf einen Blick". Alle Services und Leistungen für unsere Mitglieder sowie Anmeldemöglich-keiten zu den einzelnen Ausstellungen sind dort zusammengefasst:
https://kun-st-international.de/aktuelles-einen-blick/.

Neue Mitglieder

Die Attraktivität unseres Vereins hat unvermindert Bestand und u.a. die Eröffnung unseres KUN:ST Quartiers hat uns einen ganzen Schwung an neuen Mitgliedern beschert. Wir begrüßen herzlich Peter Brössler, Karin Pinato, Heinke Harpprecht-Danner, Brigitte Jäckel, Sonja Kater, Tanja Selten, Christa Gläser, Angelika Schmidt, Margareta Leuthardt, Sonja Schlappinger, Christine Rummel, Peter Feichter und Petra Nowak. Wie immer bei neuen Mitgliedern freuen wir uns auf Eure aktive Teilnahme, ein persönliches Kennenlernen und viele gemeinsame Ausstellungen und Projekte.

In eigener Sache

Abschließend noch ein persönlicher Hinweis in eigener Sache. Viele von Euch wissen es schon, manche noch nicht: ich werde meine Galerie in Stuttgart zum Jahresende schließen. Als gelernter Banker und Betriebswirt lasse ich die Zahlen sprechen und die sprechen für sich. Die Galerie hat von meiner verfügbaren Arbeitszeit den größten Anteil beansprucht und von allen meinen Aktivitäten den finanziell schlechtesten Beitrag geleistet. Ich bin davon überzeugt, dass sich das Galeriemodell überholt hat und dass es in Zukunft auf die professionelle Künstlerselbstvermarktung ankommt – und da bin ich ja in unserem Verein genau richtig :-)
Herzliche Grüsse sendet euch
Ein Bild von ...
Andreas Kerstan
1. Vorsitzender
Kunst Stuttgart International e.V.
kun-st-international.de